Vorträge

Im Verlauf der letzten Jahre habe ich verschiedene Vorträge zu wissenschaftlichen oder gesellschaftspolitischen Themen gehalten. Hier eine Liste von Vorträgen von Christian Steinau:

2020

Vorstellung des Cultural Green Deal auf dem Performing Arts Festival Berlin, 22. Mai 2020.

Erste Präsentation des Cultural Green Deal im Rahmen der Online-Talkshow “Lockdown Learning #4 — Quo Vadis, Kulturstadt München?” der Münchner Glockenbachwerkstatt, 20. Mai 2020.

CULTURAL POLICY LAB”, Eröffnung der gleichnamigen Konzept-Werkstatt im Vorfeld der Münchner Kommunwalwahl in den Münchner Kammerspielen im Rahmen des Projekts Lehre@LMU zur Förderung forschungsorientierter Lehre, 15. Februar.

2019

Von den „Jammerspielen“ zum „Theater des Jahres“ – Institutioneller Wandel und Öffentlichkeit am Beispiel der Münchner Kammerspiele”, Gastvortrag im Rahmen des TWM Forschungskolloquiums, Theaterwissenschaftliches Institut München, 20. November 2019.

“‚Jenseits‘ der ‚Krise‘ — Poetische Strategien der Kunstkritik seit den1990er Jahren”, Vortrag im Rahmen des Doktorandenkolloquiums des IDK Mimesis, LMU München, 15. November 2019.

Der Fall Kammerspiele”, Vortrag auf Einladung des Ensembles der Münchner Kammerspiele, 2. Februar 2019.

2018

Change Through Repetition”, (gemeinsam mit Elisa Leroy, M.A.) Eröffnung der 5. Internationalen Konferenz des IDP MIMESIS am Center for Advanced Studies CAS der LMU München, 29. November 2018.

The Case of the Munich Kammerspiele”, Vortrag auf dem Symposium “On Criticism”, Royal Central School of Drama and Speech, University of London. Hosted by Royal Holloway’s Platform Journal, 23. November 2018.

Art Writing as Creative Practice”, Vortrag auf der Internationalen Tagung “BETWEEN PASSION AND PROFESSION: IDIOMS, PERFORMANCES AND INSTITUTIONS OF CRITIQUE”, Abschlusstagung des Forschungskolleg “Schreibszene Frankfurt” an der Goethe Universität Frankfurt am Main, 15.–17.November.

Littérature(s) Hors Livre”, Eröffnung des Workshops “Hors Livre” am Institut für AVL der LMU München am 2. Juli 2018.

Verwaltete Kreativität am Beispiel des Writers‘ Room”, Vortrag im Rahmen des Workshops Verwaltete Kreativität – Schöpferische Bürokratie, Workshop am Institut für AVL/Institut für NDL der LMU München, 23. Juni 2018.

“Art Writing als literarisches Genre”, Kolloquium des IDK MIMESIS am 04.05.2018 im IBZ der LMU München.

2017

“The Notion of Genius in Diderot’s “Salon de 1767””, Vortrag im Rahmen des Workshops “Diderot and 18th-Century Human Simulacra”, Freie Universität Berlin, Institut für Theaterwissenschaft, 5. Oktober 2017.

“Poetic Art Critique within the Creative Industries”, Vortrag im Rahmen des Workshops »my form is myself« der Forschungsgruppe Medien und Mimesis in Kooperation mit dem txt. Literaturfestival Erfurt, Bauhaus Universität Weimar, 28. August 2017.

Moderation des Künstlergesprächs mit Chris Kraus im Rahmen des Workshops »my form is myself« der Forschungsgruppe Medien und Mimesis in Kooperation mit dem txt. Literaturfestival Erfurt an der Bauhaus Universitöt Weimar, Saalcafé mon ami, Weimar, 28. August 2017.

Bericht in der Zeitung Der Freitag von Anna Polze

2016

Jean-Max Colards kritische Träume”, Buchvorstellung in der Kunstbuchhandlung motto, Berlin, 5. Juli 2016.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.