Ästhetische und institutionelle Verschiebungen der Gegenwartsliteratur

Workshop: Hors livre Ästhetische und institutionelle Verschiebungen der Gegenwartsliteratur 02. Juli 2018 Ein Thema über das ich schon lange nachdenke, ist die „Littératures hors Livre“. Die Frage nach dem „Buch-außerhalb“ oder dem „Außerhalb des Buches“ zu stellen, bedeutet die Bedingungen und Möglichkeiten einer Literatur zu befragen,…

Votrag: Verwaltete Kreativität am Beispiel des Writers‘ Room

Verwaltete Kreativität, Schöpferische Bürokratie — Zur Genealogie einer unwahrscheinlichen Konvergenz Workshop am Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft / Institut für deutsche Literatur der LMU München Samstag, 23. Juni2018 • Schellingstr. 3, RG Untergeschoß 104 C  Konzept Dr. Jan-Niklas Howe und Prof. Dr. Burkhardt Wolf Verwaltete…

Der Chamäleon-Effekt – Michael Taussig in München

Text veröffentlicht auf der Seite des Elite Netzwerk Bayerns Am 12. und 13. Juni 2018 war Michael Taussig zu Gast beim Internationalem Doktorandenkolleg „MIMESIS“ an der LMU München. Sein Vortrag mit dem Titel „A Chameleon World“ bewies, dass geisteswissenschaftliche Arbeit auch aus überschwänglichen Verknüpfungen disparater…

Kreuzlektüren — Wissenschaftsperformance

30. Mai 2018, Geschwister Scholl Platz, München (vor dem LMU Hauptgebäude) Der 1. Juni naht. Die Bayerische Staatsregierungunter Ministerpräsident Markus Söder (CSU) ordnet an, bis zu diesem Datum im Eingangsbereich jeder staatlichen Behörde ein Kreuz aufzuhängen. Für Hochschulen bleibt dies eine„freiwillige Empfehlung“ –die Performance Zefix!…

Solidarität mit den Münchner Kammerspielen!

Im März 2018 habe ich eine Demonstration auf dem Münchner Marienplatz organisiert, um meine Solidarität mit den KünstlerInnen und MitarbeiterInnen der Münchner Kammerspiele zum Ausdruck zu bringen. Auf Grund von mangelndem politischen Rückhalt im Münchner Stadtrat sah der seit 2015 in München arbeitende Intendant Matthias…

Veröffentlichungen

Herausgabe und Übersetzung: Jean-Max Colard, Die Ausstellung meiner Träume. Herausgegebenund aus dem Französischen von Christian Steinau, Berlin:Wolff Verlag, 2016. Rezension von Xaver von Cranach in der “Süddeutschen Zeitung” Rezension von Katharina Krähenbühl auf “literaturundfeuilleton” Artikel: Kleine Arbeiten: „Wolfgang Fietkau: »J’ai plus de Souvenirs que si…

Vorträge

Im Verlauf der letzten Jahre habe ich verschiedene Vorträge zu wissenschaftlichen oder gesellschaftspolitischen Themen gehalten. Hier eine Liste von Vorträgen von Christian Steinau: 2020 Vorstellung des Cultural Green Deal auf dem Performing Arts Festival Berlin, 22. Mai 2020. Erste Präsentation des Cultural Green Deal im Rahmen…

Projekte

Laufend Poetische Strategien der Kunstkritik seit den 1990er Jahren, Dissertation in Allgemeiner und Vergleichender Literaturwissenschaft (seit 2017) Institutioneller Wandel und Öffentlichkeit am Beispiel der Münchner Kammerspiele (seit 2018) Institutioneller Wandel und Öffentlichkeit am Beispiel des Haus der Kunst (seit 2019) Ruinen- und Bergforschung (seit 2013) Abgeschlossen Haus der Kunst…