Vortrag: Jede/r hat das Recht zu urteilen

Auf der Tagung “#rezensiv — wie online bewertet wird” an der Universität Hildesheim am 10. und 11. September 2020 habe ich einen Vortrag über die Entstehung literarischer Kunstkritik im 18. Jahrhundert gehalten — und das im etwas gewöhnungsbedürftigen Pecha-Kucha Format. Die corona-bedingte digitale Konferenz diente…

Cultural Deal for Europe?

Am Donnerstag, 27. August, diskutieren die Jusos München mit Michelle Müntefering, Staatsministerin im Auswärtigen Amt für internationale Kulturpolitik. Vielen Dank an Dariusch und Cana, mit denen ich schon das tolle Gespräch mit Volkmar Halbleib zur Landespolitik vor einigen Wochen organisiert habe. Ende Juni forderte Michelle…

Bismarck Rekontextualisieren

Die kritische Auseinandersetzung mit Denkmälern im öffentlichen Raum hat in den vergangenen Wochen neue Aktualität gewonnen, so auch in München Pasing, wo ein Reiterstandbild Otto von Bismarcks als Brunnenfigur auf dem Wensauerplatz steht. Wenige Monate vor Ausbruch des 1. Weltkrieges enthüllten deutschnationale BürgerInnen in Pasing…

Kritik an der Schließung des Kitzinger Stadtmuseum

Als neues Mitglied im SprecherInnenrat der Kulturpolitische Gesellschaft in Bayern habe ich mich mit meinem Vorstandkollegen Dieter Rossmeissl und dem KuPoGe Mitglied Christopher Vila zur Schließung des Stadtmuseums in Kitzingen geäußert.  Ein Bericht über das Engagement der KuPoGe in dieser Sache ist auch in der…